Praxis in St.Ingbert

Praxis in St.Ingbert

Kaiserstraße 8
66386 St.Ingbert
Tel: 0 68 94 / 38 28 87

Praxis in Sulzbach

Praxis in Sulzbach

Am Markt 5
66280 Sulzbach
Tel: 0 68 97 / 56 90 99

Info einblenden

Schluckstörungen bei Kindern


Schluckstörungen sind funktionell oder organisch bedingte Störungen der orofacialen
Muskulatur (Muskulatur im Mund- und Gesichtsbereich) und aller am Schluckvorgang
beteiligten Strukturen.

Man unterscheidet die Störung der Nahrungsaufnahme, die Dysphagie, von der isolierten
Form der Störung der orofacialen Muskulatur, der Myofunktionellen Störung, die häufig mit
Zahn- und Kieferfehlstellungen in Zusammenhang steht und aufgrund unterschiedlichster
Ursachen entstehen kann.

Die myofunktionellen Störungen werden von uns noch differenzierter unter den
Artikulationsstörungen beschrieben, da sie in diesem Zusammenhang am häufigsten
auftreten und können unter diesem Punkt nachgelesen werden.

Handelt es sich um eine Dysphagie im Kindesalter entsprechen die Leitsymptome denen
der Erwachsenen. Auch hier treten Schluckstörungen in unterschiedlichen Schweregrad
und unterschiedlichster Ausprägung in Mund- und Rachenraum sowie im Bereich der
Speiseröhre auf.
Die Folgen einer Dysphagie können auch bei Kindern lebensbedrohliche Formen haben,
eine besondere Patientengruppe stellen in diesem Bereich die frühgeborenen Kinder
dar, die in unterschiedlich langen Zeiträumen sondiert werden müssen und in ihrem frühen
Entwicklungsalter noch keine autonomen Schluckbewegungen aufbauen konnten.

Zurück zu den Leistungen