Praxis in St.Ingbert

Praxis in St.Ingbert

Kaiserstraße 8
66386 St.Ingbert
Tel: 0 68 94 / 38 28 87

Praxis in Sulzbach

Praxis in Sulzbach

Am Markt 5
66280 Sulzbach
Tel: 0 68 97 / 56 90 99

Info einblenden

Philosophie

Unser logopädisches Handeln ist eingebettet in eine entwicklungspsychologische,
psychodynamische und systemische Sichtweise von Entwicklung. Im therapeutischen Prozess
sehen wir unsere Aufgabe darin zu motivieren, Vertrauen zu schaffen und Erfolgserlebnisse
zu vermitteln.

Der Aufbau einer qualitativ guten und vertrauensvollen Beziehung zwischen TherapeutIn
und PatientIn ist unseres Erachtens von solch grundlegender Bedeutung, dass auf dieser
Basis weitreichende Entwicklung stattfinden kann.

In der Kindertherapie ist die Stärkung der Autonomie des Kindes und seiner Familie
sowie die Entdeckung der Kompetenzen des Kindes und seiner Familie übergeordnetes
Ziel jeder Therapie.

Weiterhin ist es uns wichtig, die Therapien transparent zu gestalten, d.h. mit den PatientInnen
oder mit den Eltern immer wieder die Therapieziele neu zu definieren, die Eigenverantwortwung
zu stärken und Präventionsarbeit zu leisten.

Das gesamte Praxisteam legt besonderen Wert auf die Zusammenarbeit mit ÄrztInnen, anderen
mitbehandelnden TherapeutInnen und Institutionen wie Frühförderstellen, Kindergärten,
Sondereinrichtungen und Schulen.

Unser Leitbild

Das Team der LogopädInnen unserer Praxis hat sich auf das folgende Leitbild verständigt.
Wir arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich im Gebiet von:

  • Sprache
  • Sprechen
  • Stimme
  • Hören
  • Schlucken

Unsere zentrale Aufgabe besteht in der Unterstützung, die linguistischen und kommunikativen
Bereiche unserer Sprache aufzubauen, die Kompetenzen der PatientInnen zu erweitern und sie
befähigen mit ihrer Umwelt in Interaktion zu treten, um ihnen die Kommunikation und Lebensqualität
zu ermöglichen, die unserer Ansicht nach die wesentlichen Fundamente eines gesellschaftlichen
Lebens sind. Wir möchten in unserer Gesellschaft, in der sprachliche Kommunikation und die
damit verbundene Entwicklung kognitiven Denkens sehr wichtig ist, einen unverzichtbaren Beitrag
leisten, Menschen die Teilhabe an dieser Gesellschaft zu erleichtern, zu ermöglichen oder zu erhalten.
Wir orientieren uns dabei an einem Menschenbild, das die Würde und Integrität des Individuums
achtet, seine Selbstverantwortung respektiert und zum Erhalt und Schutz fundamentaler menschlicher
Rechte verpflichtet. In unserer Ausbildung haben wir fachspezifische Kompetenzen für die
jeweiligen Aufgabenfelder erworben:

  • Prävention
  • Diagnostik
  • Therapie
  • Training
  • Beratung
  • Rehabilitation
  • Evaluation
  • logopädische Supervision

Unsere Tätigkeit machen wir den Beteiligten transparent und stellen die Qualität unserer Arbeit
sicher im Dienste derer, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen.
Kennzeichen logopädischen Handelns sind:

  • Selbstständigkeit
  • Eigenverantwortlichkeit
  • Interdisziplinarität
  • intensive Interaktion mit Patientinnen und Patienten bzw. Klientinnen und Klienten

Außerdem reflektieren wir kontinuierlich den Stand unseres Fachwissens und die Ergebnisse
unserer beruflichen Tätigkeit u.a. innerhalb regelmäßiger Fallbesprechungen und Fortbildungen.